Wenn Lisa wütend ist

Mit Audiospur/Vorlesefunktion, Sprache: Deutsch

Janisch, Heinz/Olten, Manuela

30 Seiten

12,95 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Manchmal ist die Wut so groß, dass man gar nicht weiß, wie man wieder herausfindet. Eine Bilderbuchgeschichte über ein starkes Gefühl, von zwei großen Bilderbuchkünstlern. Wenn Lisa wütend ist, dann wird ihr Schatten riesengroß, dann könnte sie einen Knoten in jeden Baum machen, dann würde sie am liebsten alle auf den Mond schießen. Lisa stampft, trommelt und knurrt. Und dann schreit sie so lange, bis es ihre ganze Wut zerreißt. Mit Humor und Einfühlungsvermögen zeigen Janisch und Olten, wie Kinder aus dem Labyrinth dieses Gefühls wieder herausfinden.

Heinz Janisch, geboren 1960 im Burgenland, arbeitet als Redakteur der Porträt-Reihe Menschenbilder beim Österreichischen Rundfunk. Er veröffentlichte zahlreiche Bilder- Kinderbücher. Für sin schriftstelleriches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik, Bologna Ragazzi Award, Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis sowie dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für sein vielseitiges Werk im kinderliterarischen Bereich.

Mehr Informationen
Autor Janisch, Heinz/Olten, Manuela
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407820648
ISBN/EAN 9783407820648
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 09.02.2015
Einband Gebunden
Format 0.9 x 28.2 x 21.6
Seitenzahl 30 S.
Gewicht 356

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Beltz, Julius Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 9783407820648
Format 0.9 x 28.2 x 21.6
Gewicht 356

Manchmal ist die Wut so groß, dass man gar nicht weiß, wie man wieder herausfindet. Eine Bilderbuchgeschichte über ein starkes Gefühl, von zwei großen Bilderbuchkünstlern. Wenn Lisa wütend ist, dann wird ihr Schatten riesengroß, dann könnte sie einen Knoten in jeden Baum machen, dann würde sie am liebsten alle auf den Mond schießen. Lisa stampft, trommelt und knurrt. Und dann schreit sie so lange, bis es ihre ganze Wut zerreißt. Mit Humor und Einfühlungsvermögen zeigen Janisch und Olten, wie Kinder aus dem Labyrinth dieses Gefühls wieder herausfinden.

Heinz Janisch, geboren 1960 im Burgenland, arbeitet als Redakteur der Porträt-Reihe Menschenbilder beim Österreichischen Rundfunk. Er veröffentlichte zahlreiche Bilder- Kinderbücher. Für sin schriftstelleriches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik, Bologna Ragazzi Award, Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis sowie dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur für sein vielseitiges Werk im kinderliterarischen Bereich.

 

Kategorie