Worum es Paulus wirklich ging

Wright, Nicholas Thomas

224 Seiten

17,00 €
Inkl. 7% Steuern

Lieferzeit: 5 Werktage(inkl . Versand)

Über die Person des Apostels Paulus gehen die Meinungen heute genauso weit auseinander wie im 1. Jh.: Für die einen ist er ein gefährlicher religiöser Scharlatan, für die anderen der größte Lehrer der Christenheit. Doch worum ging es ihm wirklich? Was war sein "Evangelium"? Was dachte er über Jesus? Wieso war seine Lehre für das antike Heidentum so eine Herausforderung und was war seine Botschaft für die Juden? Was meinte er mit "Rechtfertigung"?

Über die Person des Apostels Paulus gehen die Meinungen heute genauso weit auseinander wie im 1. Jh.: Für die einen ist er ein gefährlicher religiöser Scharlatan, für die anderen der größte Lehrer der Christenheit. Doch worum ging es ihm wirklich? Was war sein "Evangelium"? Was dachte er über Jesus? Wieso war seine Lehre für das antike Heidentum so eine Herausforderung und was war seine Botschaft für die Juden? Was meinte er mit "Rechtfertigung"?

Mehr Informationen
Autor Wright, Nicholas Thomas
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765514548
ISBN/EAN 9783765514548
Lieferzeit 5 Werktage(inkl . Versand)
Lieferbarkeitsdatum 18.02.2017
Einband Kartoniert
Format 2 x 21 x 13.6
Seitenzahl 224 S.
Gewicht 313

Weitere Informationen

Mehr Informationen
Verlag Brunnen Verlag
ISBN 9783765514548
Format 2 x 21 x 13.6
Gewicht 313

Über die Person des Apostels Paulus gehen die Meinungen heute genauso weit auseinander wie im 1. Jh.: Für die einen ist er ein gefährlicher religiöser Scharlatan, für die anderen der größte Lehrer der Christenheit. Doch worum ging es ihm wirklich? Was war sein "Evangelium"? Was dachte er über Jesus? Wieso war seine Lehre für das antike Heidentum so eine Herausforderung und was war seine Botschaft für die Juden? Was meinte er mit "Rechtfertigung"?

Über die Person des Apostels Paulus gehen die Meinungen heute genauso weit auseinander wie im 1. Jh.: Für die einen ist er ein gefährlicher religiöser Scharlatan, für die anderen der größte Lehrer der Christenheit. Doch worum ging es ihm wirklich? Was war sein "Evangelium"? Was dachte er über Jesus? Wieso war seine Lehre für das antike Heidentum so eine Herausforderung und was war seine Botschaft für die Juden? Was meinte er mit "Rechtfertigung"?

 

Kategorie